Projektauswahl

Feuerwehr & Kultursaal Hirnsdorf

2006/STMK.

1/6

Materialreduktion und Eindeutigkeit von geschlossenen und offenen Fassadenflächen erzeugen ein markantes Erscheinungsbild. Der passiv-solar geplante Baukörper besitzt großzügige Südverglasungen mit Fixbeschattung aus Gitterrosten und ein einfaches Querdurchlüftungssystem im Bereich Kultursaal. Die optimierten Funktionsabläufe der Feuerwehr wurden in einem kompakten Grundriss umgesetzt.

Bauherr: Gemeinde Hirnsdorf