Projektauswahl

ASZ Bauhof Großradl/Eibiswald

2002/STMK.

1/5

Struktur und Erscheinungsbild der Anlage ergeben sich strikt aus den Abläufen rund um die Anlieferung und Sortierung des Abfalls. Zwei langgestreckte Baukörper mit auskragenden Pultdächern stehen einander gegenüber: das Altstoffsammelzentrum mit Lagerbereichen für sortierte Müllarten und Sonderstoffe mit einem eingeschobenen Büro sowie die Bauhofhalle mit Garagen für Gemeindefahrzeuge, einem Waschplatz und einer Werkstatt. Ein Einbahnsystem leitet die Anlieferer rund um das Sammelzentrum. Das Projekt wurde mit der "GerambRose 2002" des Landes Steiermark bedacht.

Bauherr: Gemeinde Großradl